Villefranche sur Mer und die Villa Rothschild

Halbtagsausflug ab Monaco oder Nizza
Dauer: 4 Stunden

Abfahrt von Nizza über die untere Corniche.

Villefranche-sur-mer:

Busparkplatz in der Festung St. Elme von Villefranche.
Besichtigung einer der romantischsten Orte der Riviera.

Hinter dem Hafen, in der Altstadt, befindet sich die «Rue Obscure», eine überwölbte Passage, die sich seit dem 16. Jahrhundert kaum verändert hat.

Im Hafenviertel dekorierte Jean Cocteau die Chapelle Saint Pierre: Fresken, die die Frauen der Fischer und das Leben des hl.Petrus darstellen (Eintritt).

Der Bus fährt weiter auf die Reichenhalbinsel Cap Ferrat, die einstmals vom belgischen König Leopold II entdeckt wurde.

Villa Rothschild:

Reservierung : E-mail Adresse : groupes@villa-ephrussi.com

Diese Villa wurde 1905 von der Baronin Von Rothschild errichtet und gleicht einer florentinischen Herrschaftsresidenz der Renaissance.
Sehenswert ist die Sevres Porzellan Sammlung.

Besichtigung der Villa und der Gärten, die verschiedenen Themen entsprechen: ein spanischer, ein französischer, ein japanischer, ein Rosen- und ein Kakteengarten …

Aufenthalt ca. 1:30 St. für die gesamte Besichtigung der Villa und der Gärten.

Busparkplatz am Eingang der Villa