Fürstentum Monaco

Geführter Halbtagsausflug – 4 bis 5 Stunden

Abfahrt von Nizza über die mittlere «Corniche», mit Blick auf diese prachtvolle Küste, herrliche Aussichtspunkte
Das Dorf Eze mit Burgruinen
Die Burg wurde 1706 vom König Ludwig XIV zerstört. Kein Aufenthalt.

Ankunft im Fürstentum Monaco, kurz nach der Staatsgrenze, beim exotischen Garten, muss der Bus dem Schild « Regulation » folgen. Hier wird die Pauschalparkgebühr bezahlt. Tel :00.377.93.15.81.98

Sondertarife für Schulen und Gruppen die eine Reservierung für ein Mittagessen in Monaco haben.

 

Am Vormittag, haben Sie die Möglichkeit das Meeresmuseum mit Aquarium zu besichtigen (Eintrittsgebühr)
Besuch der Kathedrale (Grabstätte der fürstlichen Familie)
Möglichkeit der Besichtigung des Fürstenpalasts ( Eintrittsgebühr) von April bis Oktober geöffnet.
11 Uhr 55 WachablösungJe nach Programm, Mittagessen in der Umgebung des Palasts oder Weiterfahrt.

Der Reiseleiter beendet die Führung nach der Wachablösung oder bringt die Gruppe in die Tiefgarage (mittels Rolltreppen und Aufzug) zum Bus zurück.

Der Bus fährt die Formel 1 Rennstrecke entlang.

Rückfahrt über die untere « Corniche »: Cap d’Ail, Eze bord de mer, Beaulieu, Villefranche.

PS: Monte Carlo und das Spielkasino sind nur bei Ganztagesführungen mit auf dem Programm.