Das Bergdorf Eze und die Parfümfabrik Fragonard

Halbtagsausflug ab Nizza oder Monaco
4 Stunden

Abfahrt ab Nizza oder Monaco mit schönem Ausblick über die Küste.
An der mittleren Corniche, Fotostopp über die Halbinsel Cap Ferrat und Beaulieu.

Aus Sicherheitsgründen (Piratengefahr), wurde das Dorf Eze wie ein Adlerhorst auf einem hoch gelegenen Kegelberg errichtet.
Die ehemalige Burg wurde 1706 auf Befehl König Ludwig des XIV zerstört.

 

Heutzutage ist Eze Village als eines der schönsten Bergdörfer der Côte d’Azur bekannt.Busparkplatz (Parkgebühr) am Fusse des Dorfes
Toiletten: 40 Cents

Zu Fuss, Aufstieg zum Dorf (ziemlich steil)

Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen bis zur Barockkirche.
Möglichkeit den Kaktusgarten zu besichtigen. (Eintrittsgebühren).
Unvergesslicher Ausblick vom Garten aus über die Reichenhalbinsel Cap Ferrat bis zum fernen Esterelgebirge .

Freizeit zur Besichtigung der Kunstgalerien und Geschäfte.

Weiterfahrt mit dem Bus zur Parfumfabrik Fragonard (am Fusse des Dorfes)
Das Mutterhaus liegt in Grasse, Hauptstadt der Parfümindustrie.
Besichtigung (ohne Eintritt) der Fabrik mit Führung um die Parfümherstellung kennenzulernen.
Dauer der Besichtigung: circa 20 Minuten und Freizeit zum Einkaufen.

Der Bus fährt auf demselben Weg nach Nizza zurück, oder über die Autobahn ; nach Monaco über die mittlere Corniche.