Cannes – Grasse – St Paul

Eintagsausflug (9 bis 10 Stunden)

Abfahrt nach Cannes von Ihrem Hotel in Nizza mit der Autobahn.

Ca. 1 Stunde Fahrt. (Möglichkeit sich direkt in Cannes zu treffen). Cannes, die reizvolle Filmfestspielstadt, ist seit 1946 durch ihre mythenhaften Croisette, ihre Palaces, ihre Filmstars und ihren roten Galateppich weltberühmt.

Entdeckung der Croisette mit dem Bus. Dann, Fußgang um den  Palais des Congrès wo sich jedes Jahr das Filmfestival abspielt. Schöne Aussicht über die Lerins Inseln, die Palaces Linie und die Jachthafen.

Ganz nahe zu Fuß, die mittelalterliche Altstadt des Suquet. Prächtige Aussicht über Land, Stadt und See. Kontrast mit der Glamourstadt. Genießen Sie da die dorfartige Ruhe der ursprünglichen Fischerstadt. Falls Aufsteigen zum Suquet, sind gute Gehfähigkeiten erforderlich.

Dann Fahrt in Richtung Grasse die Parfümmutterstadt. (Ca 30 Minuten ab Cannes).

Hochburg der Parfümindustrie seit dem XVIII. Jh. Grasse begann als Gerberzentrum wo man wohlduftende Handschuhe für die Medicis herstellte. Grasse war durch ihre Handelsbeziehungen mit Marseille und Genoa berühmt. Sie bietet eine interessante Alstadt an in welcher Sie die einmalige Gelegenheit zur Entdeckung der  Duftwelt durch Besichtigung einer Parfümfabrik ergreifen können.

Wir empfehlen die Parfümerie Fragonard, am Fuße der Altstadt. Gute Parkmöglichkeiten für den Bus und alle Bequemlichkeiten.

Abfahrt nach Pré du Lac. Mittagspeise auf der Strecke in Bar sur Loup oder Pont du Loup in einem Restaurant mit häuslicher Küche.

Pont du Loup am Ausgang der herrlichen Schlucht des Loup mit Reste eines Viadukts auf dem einst die Eisenbahnlinie Draguignan – Nizza hinwegführte.

Auf der Strecke nach St Paul de Vence, kleiner zuckersüßer Halt in einer alten Mühle bei den Konditoreimeistern Florian die örtliche Früchte und Produkte in uriger Tradition verarbeiten.Genießen Sie die kandierte Früchte, die reizvollen Schokoladen und Blütenblättern Marmelade.

Dann Fortsetzung nach St Paul de Vence mit Durchfahrt des malerischen Bergdorfes Tourettes sur Loup.

Ankunft in St Paul. Kostenpflichtiges Parken am Fuße des Dorfes / Toiletten.

Spaziergang mit ihrem Gästeführer bis zu der unversehrten befestigten Stadt des XVI. Jh. Besichtigung des Dorfes, der Stiftskirche, der niedlichen gepflasterten Steinplattengassen.

Krönung des Rundganges : das herrliche Panorama über Cannes, das Kap von Antibes und das Vence Gebirge.

An diesem Punkt können Sie den winzigen Friedhof in dem Marc Chagall ruht besuchen.

Freizeit zur Bewunderung dieses niedlichen der Kunst gewidmeten Dorfes. Eintritt frei und lieblicher Empfang in den über 200 Kunstgalerien.

Direkte Rückfahrt nach Nizza (45 Minuten maxi).