Antibes und die Halbinsel

Halbtagsausflug

Ab Nizza über die Uferstrasse durch St Laurent du Var, Cros de Cagnes und Marina Baie des Anges.

Antibes: ehemals eine griechische Niederlassung Antipolis genannt.

Besuch der Altstadt: von der Stadtmauer aus, herrlichen Blick über : die Festung Fort Carré, die Seealpen, die Engelsbucht, die Halbinsel von Antibes und Nizza.

Möglichkeit das Picasso Museum zu besichtigen (Eintritt).

Dieses befindet sich im Grimaldi Schloss, wo sich,1946-47, im oberen Geschoss, das Atelier von Picasso befand.

Der provenzalische Markt (ausser Montags)
Möglichkeit die Socca (Fladen aus Kichererbsenmehl) zu kosten.

Freizeit zur Verfügung.

Rundfahrt um die Halbinsel Cap d’Antibes: prächtige Villen, ehemals von Jules Verne, F.S. Fitzgerald…bewohnt.

Möglichkeit auch bei einer Ganztagesführung, am Küstenpfad Picknick zu machen oder am Strand zu baden und zu essen.

Die Abfahrt ist von Cannes aus auch möglich.